Ticket-Märkte

Erstmarkt

Beim Erstmarkt handelt es sich um direkte und/oder offizielle Vorverkaufsstellen für die verlinkten Ticketangebote. Die Preise in den jeweiligen Kategorien sind fest und werden vom Veranstalter bestimmt.

Zweitmarkt

Wiederverkaufsplattformen (Zweitmärkte) sind Portale, bei denen Ticketbesitzer ihre schon erstandenen Tickets wiederverkaufen können. Dies kann aus verschiedenen Gründen nötig oder gewollt sein. Zum Beispiel wenn man zum Veranstaltungstermin verhindert ist. Zu beachten ist, dass zu den aufgeführten Ticketpreisen meist auch eine Provision der Portale hinzukommt. Außerdem sollte man sich im Klaren sein, dass die aufgerufenen Preise bei beliebten Veranstaltungen, die eventuell sogar schon ausverkauft sind, höher sind als die ursprünglichen Ausgabepreise. Des Weiteren ist naürlich auch ein gewisses Risiko dabei, denn die Tickets werden von privat verkauft und verschickt - das Portal ist dabei meist nur Vermittler. Vorteil dieser Art von Ticketbeschaffung ist allerdings, dass man meist noch Tickets für bereits ausverkaufte Veranstaltungen bekommen kann.

Web Analytics